Aktuelles vom Heimatverein

Veranstaltungshinweise und Presseberichte aus unserem Vereinsleben.

Auf Tuchfühlung mit Kunst und Künstlern in Soest

Wir besuchen die Französische Kapelle in Soest.

Die dritte Veranstaltung unseres Jahresthemas „Auf Tuchfühlung mit Kunst und Künstlern“ führt uns zu der Französischen Kapelle in der Colonel-BEM-Adam-Kaserne in Soest. Treffpunkt ist am Mittwoch, 18. April, um 18.30  Uhr auf dem Kastanienplatz, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden können. Für direkt Anreisende ist Treffen um 19.00 Uhr, Meiningser Weg 20 in Soest.

Die Französische Kapelle entstand während des Zweiten Weltkrieges. Der Dachgeschossraum diente den in der Kaserne internierten kriegsgefangenen französischen Offizieren als Kapelle. Internierte Künstler malten den ursprünglich einfachen Dachboden in Anlehnung an die Farben ihrer französischen Trikolore in blau, weiß und rot aus und machten die Kapelle damit zu einem einmaligen Kunstwerk von europäischer Dimension.

Für die Führung durch dieses einmalige Kunstwerk von europäischer Dimension konnte der Heimatverein Heinz-Georg Bücker aus Erwitte-Weckeringhausen gewinnen.

Alle Heimatfreunde und Interessierten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Für einen ersten Blick auf unser Exkursionsziel empfehlen wir die Webseite franzkapellesoest.de

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos über Ekkehard Schulze Waltrup, Telefon 02523 8263.

  • 1
  • 2

Copyright © 2017 Heimatverein Liesborn. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben scrollen | Beitrittsformular